Persönliche Sicherheit

 

  • Informieren Sie sich über die rechtlichen Einschränkungen zum Einsatz der Kryptographie zu dem jeweiligen Land, in der Sie die Kryptographie einsetzen wollen.
  • Die Verwendung von Kryptographie und insbesondere das unknackbare One-Time-Pad-System, wie hier auf diesen Seiten beschrieben, kann in einigen Ländern zur Einleitung eines Strafverfahrens führen. Es drohen gegen ihre Person Ermittlungen, Strafverfolgung und schwere Strafen.
  • In bestimmten Ländern kann das Benutzen und Versenden verschlüsselter Nachrichten von der Haft über Folter bis zur Todesstrafe führen.

 

Es ist sehr einfach, mit entsprechender Software Nachrichten zu verschlüsseln.

Es ist sehr schwer, alle notwendigen und strengen Regeln zu befolgen, die zum Schutz Ihrer und anderer Personen notwendig sind.

Überlegen Sie bitte genau, ob Sie das One-Time-Pad-System benutzen wollen!


Hinweis:  (Nur zur Info!)

  1. Kryptographie schützt das Recht auf Privatsphäre und das Recht, vertraulich zu kommunizieren. Sichere Kommunikation kann das intime Privatleben, die Geschäftsbeziehungen, das soziales Leben, sowie politische Aktivitäten schützen.
  2. Diese Grundrechte sind in der Verfassung vieler, aber nicht in allen Länder verankert.
  3. Es ist illegal, Kryptographie für kriminelle oder terroristische Zwecke zu verwenden.
  4. Liberale und demokratische Länder haben Gesetze, die die Verwendung von Kryptographie einschränken. Einige Länder haben strengere Gesetze als andere. Viele Regierungen verhalten sich bzgl. der Zulassung der Kryptographie zurückhaltend. Die Überwachungsfähigkeiten werden einschränkt. Die bestehenden Gesetzte sind oft ein Ausgleich zwischen dem Schutz der Privatsphäre des Einzelnen und den Sicherheitsinteressen eines Landes im Kampf gegen das Verbrechen.
  5. Demokratische Länder neigen dazu, Kryptographie für den persönlichen Gebrauch zuzulassen und verfügen über rechtliche Mechanismen, um die Umgehung des Rechts auf Privatsphäre mit einer gerichtlichen Anordnung im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung oder einer Bedrohung aufzuheben.
  6. Die Grenze zwischen gesetzlicher Überwachung und staatlich organisierter Verletzung der Privatsphäre ist oft ein Thema in Diskussionen, auch in demokratischen Ländern.
  7. Je nach Land können Kryptografiegesetze die Verwendung bestimmter Krypto-Algorithmen einschränken. Erlaubt sind nur staatlich lizenzierte Systeme, die die Stärke des Algorithmus oder seiner Schlüsselgröße, begrenzen.
  8. Einige Gesetze können Menschen dazu zwingen, die Entschlüsselungsschlüssel nach einer gerichtlichen Ermächtigung, herauszugeben.
  9. Der Export von kryptographischer Ausrüstung (Hard- oder Software) kann in einigen Ländern als Waffenexport betrachtet werden.
  10. Die Verwendung von Einmal-Pads ist immer eine Balance zwischen dem Schutz Ihrer Kommunikation und den Einschränkungen durch gesetzliche Vorschriften. Wenn Sie irgendwelche Zweifel an Ihren Fähigkeiten haben, mit den Sicherheitsproblemen oder den Risiken bei der Benutzung umzugehen, verwenden Sie keine verschlüsselte Kommunikation!

 

Danke … RAW

 

 

Sidebar



Translate »